Erste-Hilfe-Kurs 2021

Hinweis: Der Kurs hat leider nicht stattgefunden. Wir sind gerade mit den Maltesern in der Klärung, was da schief gelaufen ist : (. Wir werden dann sofort informieren und können dann hoffentlich gleich einen neuen Termin anbieten.

Mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. konnten wir einen kompetenten Partner für den Erste-Hilfe-Kurs an unserer Schule gewinnen. In dem Kurs wird unseren Kindern altersgerecht vermittelt einen Notfall zu erkennen und wie sie im Notfall einen Notruf absetzen bzw. generell Hilfe holen. Auch eine Reanimation wird gezeigt sowie das Anlegen eines Pflasters oder Verbandes an einer Puppe oder Teddy. „Dank des Schulvereins und mit Unterstützung der Mitglieder und Spender können wir nun diese wichtige Maßnahme unseren Schüler*innen auch an der Grundschule anbieten“ freut sich Kristina Eisele, Schulleiterin.

Anbieter: Malteser Hilfsdienst
Teilnehmer: 1. – 4. Klassenstufe
Datum: 30.11. und 7.12.2021
Dauer: 2 Schulstunden (bei einigen Klassen wird die Uhli-Zeit genutzt)

Kosten und Finanzierung: Für die teilnehmenden Kinder ist der Kursus frei. Die Kosten von 10 € pro Kind werden vollständig vom Schulverein sowie von zweckgebundenen Spenden finanziert. Wir freuen uns sehr, dass es hierzu schon im Vorfelde eine hohe Spendenbereitschaft gab. Über weitere Spenden freuen wir uns natürlich sehr. Den jeweils aktuellen Spendenstatus veröffentlichen wir hier auf der Website. Den am Ende offenen Betrag zur Deckung der Kosten wird der Schulverein vollständig übernehmen.

Ja, ich möchte den Erste-Hilfe-Kurs 2021 unterstützen.

Hinweis: Für Spenden ab 300 € stellt der Schulverein automatisch eine Spendenquittung aus. Für Spenden bis 300 € reicht der Kontoauszug, um die Spende steuerlich geltend zu machen.